PROFESSUR FÜR TRAGWERKSENTWURF
ETH ZÜRICH  –  DARCH  –  ITA  –  HOME  –  VORLESUNGEN  –  KRAFT MATERIAL FORM 
DE | EN | PRINT |
GO
Kraft Material Form: Geschichte des Tragwerksentwurfs

Formwandel

Robert Maillart: Dampfzentrale, Barcelona, 1917

Wie und wo entstehen Tragwerksideen? Was unterscheidet die Herangehensweisen zu verschiedenen Zeiten?
Die Vorlesung untersucht das Zusammenspiel von innerem Kräftfluss, materialisierter Form und architektonischer Entwurfsidee. Die vielfältigen Aspekte des sich wandelnden Verständnisses von gebauter Form sollen dabei anhand unterschiedlicher thematischer Schwerpunkte betrachtet werden wie etwa der Herausbildung einer materialgerechten Formensprache, des zunehmenden Einflusses wissenschaftlicher Konzeptionen und der damit verbundenen Frage der Optimierung oder die gezielte Anwendung von Naturbeobachtungen und Experimenten zum Studium der Beziehung von Kraft und Form. Ziel der Auseinandersetzung ist ein Kennenlernen wichtigster historischer Referenzen und eine Verknüpfung dieser mit zeitgenössischen Fragestellungen. Der Kurs umfasst Inputs der Dozenten, Kurzreferate der Studierenden, einen Gastvortrag eines Experten und eine Exkursion.

Last modified 10.2.2016